Aktuelle Neuheiten
Stand: 30. Juli 2018

 

Datum

letzte Ergänzung

Thema

 

30.07.18

 

Bauarbeiten in der Goethestraße und am Platz der Jugend

22.03.18

 

Zweite HU für die SN 2001 begonnen

25.02.16

24.06.18

Aktuelle Werbeänderungen

 


Bauarbeiten in der Goethestraße und am Platz der Jugend

 

 

In den Monaten August bis Oktober findet in der Goethestraße zwischen Geschwister-Scholl-Straße und Hermannstraße eine umfangreiche Straßenbelagssanierung und auf dem Platz der Jugend eine Erneuerung der Gleise und Weichen statt. Dazu besteht an den Wochenenden 10.-13.08, 17.-20.08., 31.08.-03.09., 14.-17.09., 21.-24.09., 5.-8.10., 12.-15.10. und 19.-22.10. jeweils von Freitag 13:00 Uhr bis Montag 03:30 Uhr zwischen Kliniken bzw. Platz der Freiheit und Bertha-Klingberg-Platz Ersatzverkehr mit Bussen. Die Straßenbahnen fahren wie folgt:

 1 Bertha-Klingberg-Platz – Hegelstraße

 2 Lankow-Siedlung – Platz der Freiheit und Bertha-Klingberg-Platz – Hegelstraße

 4 Bertha-Klingberg-Platz – Neu Pampow

Dabei besteht am Freitag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr 10-Minuten-Takt. Auf dem Streckenabschnitt Bertha-Klingberg-Platz – Hegelstraße fährt eine Kombilinie
 1/2 mit Doppelzügen.

Die Linie  5, 7, 8, 14 und 19 sowie der Ersatzverkehr werden über Geschwister-Scholl-Straße – Graf-Schack-Allee umgeleitet.

 

 

Zweite Hauptuntersuchung für die SN 2001 begonnen

 

Blick in den entkernten Tw 811.
Foto: Axel Aurich (22.03.18)

Am 12. März 2018 begann die zweite Hauptuntersuchung für Straßenbahnen vom Typ SN 2001 mit der Zerlegung des Tw 811. Zunächst sollen drei Bahnen bis auf die letzte Schraube zerlegt werden. Dann entscheidet ein externer Sachverständiger, ob dies auch bei allen anderen Fahrzeugen geschehen muss.

Parallel ist eine Verbesserung des Komforts und die Erhöhung der Sicherheit für die Fahrgäste vorgesehen. So erhält jede Bahn eine zweite ausklappbare Rampe. Die Barrierefreiheit wird immer wichtiger, nicht nur für Rollstuhlfahrer sondern auch für Fahrgäste mit Kinderwagen und Rollatoren. Weiterhin erhalten die Bahnen so genannte Fahrerassistenzsysteme. Dazu zählt ein automatisches Bremssystem, das ein Auffahren der Bahnen verhindert. Außerdem werden neue Ansagen der Haltestellen installiert. In einigen Bahnen werden außerdem neue Sitze montiert.

Diese Arbeiten finden in der Schienenbahnwerkstatt des Nahverkehrs statt und werden durch das Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert.

 


Aktuelle Werbeänderungen

 

 

Tw 828 kurz nach seiner Taufe im Btf. Haselholz.
Foto: Axel Aurich (23.08.18)

Der Tw 828 erhielt in der Zeit vom 18. bis 22. Juni 2018 eine neue Werbung für ein Gemeinschaftsprojekt der Nahverkehr Schwerin GmbH (NVS) und der Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH (SAS).

 

© 14.06.13 Axel Aurich